Unser Fest im Winter: Weihnachtsbasar


Traditionell am dritten Advent wird zum Weihnachtsbasar auf dem Glauburgplatz eingeladen. Hier haben viele der Mitglieder ihre Stände und Buden aufgebaut und lassen den Markt vorweihnachtlich verzaubern. Ob Stockbrot zum Selberbacken am offenen Feuer, Weihnachtseis, welches nach Zimt schmeckt, Germknödel, Kartoffelsuppe, Waffeln, Punch oder Glühwein. Es ist immer für jeden etwas dabei. Und auch für Unterhaltung ist gesorgt. Die Brass-band "Kellerblech", Alleinunterhalter, DJs und natürlich der Weihnachtsmann für die Kleinen. da bleiben kaum Wünsche offen. Familiär und weltoffen. So präsentieren sich die Menschen im Nordend gerne auf dem kleinen Platz

PS: Und der Weihnachtsbaum darf natürlich nie fehlen. Er wird rund eine Woche vor dem Basarwochenende wird er von fleißigen Helfern an der Glauburgstraße aufgestellt.